Titelbild

Titelbild

Sonntag, 5. Februar 2012

5. Februar / 33. Tag / 500km / Tyin

Alles läuft wunderbar. Doch es war auch mal abenteuerlich: Im steilen Gelände hat sich die Pulka bei einem Wendemannöver vom Gespann losgerissen und ist 200m den Hang runter gerutscht. Dann war sie erst mal weg. Schock! Nichts, wie hinterher. Nach einer Weile hat der tapfere Held sie aber wieder gefunden. Alles gut. Gestern haben Markus und Bard einen Tag im WHITE OUT (zu Deutsch: Nebel) verbracht. Heute übernachten sie auf dem See - im neuen Zelt von Bard. Wer kann das von sich schon behaupten, dass er mal auf einem See gezeltet hat?!? Sicher nicht so viele. Die nächsten Tage geht es dann durch Jotunheimen. Viele Grüße aus dem Schlafsack :-).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen